WAS bisher geschah...

Groß geworden in einer Theaterfamilie, war ich von Kindheit an dem Theater und dem Film verbunden.

Nach meinem Abitur ließ ich mich in Wiesbaden an der WIESBADENER SCHULE FÜR SCHAUSPIEL zum Schauspieler ausbilden. Parallel dazu begann ich erste KURZFILME zu drehen, die teilweise mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden, u.a. 2006 mit dem F.W. Murnau Kurzfilmpreis für MARIES LÄCHELN.

2001 gründete ich den Verein FILMWEIDE, eine Produktionsplattform für Nachwuchsfilmemacher in Wiesbaden, 2008 die Kurz & Lang Filmwerkstatt.

Seit 2010 bin ich Mitglied im Bundesverband Regie.

Zur Zeit arbeite ich an verschiedenen Spiel-, Dokumentar- und Imagefilmprojekten sowie einer TV-Serie.

Falls Du mehr über meine Arbeit als SCHAUSPIELER erfahren willst: